Fotoausstellung: Wetzlar – Bild einer Stadt

Fotoaustellung: Wetzlar - Bild einer Stadt

Unter dem Titel „Wetzlar – Bild einer Stadt“ werden im Rahmen einer Fotoaustellung vom 01.06. bis 10.06.2012 Leica-Aufnahmen von Hans Saebens gezeigt.

Aus der Sammlung von Lars Netopil standen 15 original alte Abzüge von Hans Saebens (sog. Vintage Prints) aus der Zeit vor 1949 zur Verfügung, die als Grundlage der Ausstellung dienen. Die Ausstellung will die 1949 veröffentlichten Fotografien aus dem Buch „Wetzlar-Bild einer Stadt“ in ihrer Gesamtheit zeigen. Insgesamt handelt es sich um 41 Fotografien. Aus dem Nachlass Saebens konnten zwischenzeitlich die original Negative der gesamten Wetzlar Serie erworben werden, so dass die übrigen Aufnahmen, die nicht als Vintage Prints vorhanden sind, als aktuelle Abzüge von den Originalnegativen Saebens angefertigt werden konnten.

Die Ausstellungsräume befinden sich in der Weissadlergasse 12 in der Wetzlarer Altstadt und sind täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt fist frei.

Lars Netopil und David Pitzer

Exklusiv zum Hessentag in Wetzlar zeigen Lars Netopil – Inhaber von Lars Netopil Classic Cameras in Wetzlar – und David Pitzer – Rechtsanwalt in Ehringshausen – diese Ausstellung . Es handelt sich um eine Privatinitiative, die das Ausstellungsprojekt aus eigenen Mitteln, d.h. ohne öffentliche Förderung betreibt und als Sponsoring-Beitrag zum Hessentag 2012 versteht. Die Ausstellung erfolgt in Kooperation mit dem VISEUM WETZLAR und WETZLAR NETWORK.

Weitere Informationen: www.bildeinerstadt.de