Ausstellungseröffnung von „Bild einer Stadt“ war ein voller Erfolg

Wetzlar - Bild einer Stadt

Am 30. Mai um 20 Uhr wurde die Ausstellung „Wetzlar – Bild einer Stadt“ offiziell eröffnet. Dort werden im Rahmen des Hessentags Original-Abzüge (Vintage Prints) von Hans Saebens gezeigt. Die Ausstellung ist vom 1. bis 10. Juni geöffnet, der Eintritt ist frei.

Weit über 100 Besucher ließen es sich nicht nehmen einen ersten Blick auf die Schwarzweiß-Fotos zu werfen. Die beiden Initiatoren Lars Netopil und David Pitzer gaben einen spannenden Einblick in die fotografische Arbeit Hans Saebens. Unter den geladen Gästen befanden sich unter anderem Wolfram Dette, Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar, Dr. Knut Kühn-Leitz, Enkel von Ernst Leitz II und Ottmar Michaely, weltbekannter Leica-Doktor.

Bild einer Stadt - Hans Saebens

Bild einer Stadt - Hans Saebens

 

David Pitzer und Lars Netopil

David Pitzer und Lars Netopil

 

Oberbürgermeister Wolfram Dette im Gespräch mit Lars Netopil

Oberbürgermeister Wolfram Dette im Gespräch mit Lars Netopil

 

Dr. Knut Kühn-Leitz und Dr. Hans-Günter Kisselbach

Dr. Knut Kühn-Leitz und Dr. Hans-Günter Kisselbach

 

Weitere Informationen: www.bildeinerstadt.de